Fly/Cruise: Antarktis von Quark Expeditions


Quark Expeditions ist eine der Kreuzfahrtgesellschaften, die sich auf Antarktis-Reisen spezialisiert hat und einige der exklusivsten und vollständigsten Erlebnisse bietet, um ein einzigartiges Abenteuer auf dem sechsten Kontinent zu erleben.

Die Antarktis zu entdecken ist sicherlich eine der aufregendsten Sensationen, nicht nur für Kreuzfahrtpassagiere, sondern für jeden Reisenden und Naturliebhaber. Neben der Qualität der Dienstleistungen, der Vorbereitung der Reiseleiter und der zur Verfügung gestellten Schiffe zeichnet sich Quark Expeditions durch das Angebot von Fly/Cruise-Routen aus. Diese Formel sieht für diejenigen Passagiere, die es wünschen, die Möglichkeit vor, von Punta Arenas direkt zur King George Insel zu fliegen und dort eine Expeditionskreuzfahrt von 7 oder 10 Tagen zu unternehmen.

Seereisen von Südamerika aus sind auch immer möglich, aber die Flugformel spart Zeit und vermeidet die Unannehmlichkeiten der Seekrankheit für diejenigen, die unter ihr leiden.

Fly/Cruise-Kreuzfahrten bieten Übernachtungen vor und nach der Kreuzfahrt, damit Sie ein möglichst komfortables und sicheres Erlebnis haben. Die Notfallinformation und die Übergabe der Winterausrüstung erfolgt am Vorabend direkt im Hotel. Am nächsten Tag wird die Gästegruppe zum Flughafen gebracht, wo eine lokale Fluggesellschaft die Kreuzfahrtpassagiere in knapp zwei Stunden zur Antarktischen Halbinsel fliegt.

King George Island ist eine internationale Zone und kann nicht besucht werden. Die Gäste von Quark Expeditions gehen ein kurzes Stück zur Zodiac-Einstiegsstelle und gehen dann schliesslich an Bord des Schiffes.

Die Schiffe von Quark Expeditions bieten grossen Komfort, feines Essen und Raum für Geselligkeit und Verwöhnung. Ein Whirlpool mit Blick auf das Eis ist sicherlich eines der besten Erlebnisse an Bord. Die Exkursionen werden von Experten geleitet, von Reiseleitern, die in der Lage sind, die zu entdeckende Welt zu erklären und die Gäste aktiv einzubeziehen. Die Reederei zeichnet sich auch durch die Anzahl der Ausflüge und durch die Zeit aus, die die Passagiere „auf dem Boden“ verbringen können.

Quark Expeditions bietet zwei verschiedene Reiserouten an. Die erste, „Fly the Drake„, dauert sieben Tage und erkundet den nördlichen Teil der Antarktischen Halbinsel. Die zweite, „Crossing the Circle“ genannt, dauert 10 Tage und führt in den Süden, um den antarktischen Kreis zu überqueren.

Die Kreuzfahrten ohne Flug starten stattdessen in Ushuaia und bieten nach der Navigation die gleichen Routen von unterschiedlicher Dauer. Quark Expeditions ist ein spezialisiertes Expeditionskreuzfahrtunternehmen, das ausschliesslich Polarrouten anbietet. Dies garantiert ein Maximum an Erfahrung, über 30 Jahre lang, und die Sicherheit, diese wunderbaren, abgelegenen Gebiete auf die bestmögliche Weise zu besuchen.

Die Ultramarine, das Expeditionsschiff, das kürzlich an den Eigner übergeben wurde, stellt eines der innovativsten und modernsten Schiffe dar, das Ihre Erfahrung mit Quark Expeditions sicherlich noch weiter aufwerten wird.

Verpassen Sie nicht die Informationen und Bewertungen von Quark Expeditions im Cruising Journal, mit Fotos, Videos und Kreuzfahrtangeboten.

Gabriele Bassi

Kommentare