Aida Prima, Innovation und Qualität


Die Zahlen der Aida Prima spiegeln das wieder, was wir heute mit den größten Kreuzfahrtschiffen verbinden. 16 von 18 Decks sind für die Passagiere zugänglich; 12 Restaurants (auf einer Fläche von 5840 Quadratmetern an Bord!), 18 Bars und Lounges, 3 große und 4 kleinere Swimmingpools, 4 Whirlpools, ein Wasserpark mit zwei Wasserrutschen, 10 Aufzüge, ein Wellnessbereich von 3100 Quadratmetern und ein Sonnendeck auf 8050 Quadratmeter.

Dazu kommen Attraktionen wie der Skywalk, zwei Panorama-Kristall-Aufzüge, die Sie auf eine Höhe von 45 Metern über Meeresspiegel bringen, und die Four Elements (eine Reise durch die vier Elemente der Natur: Wasser, Luft, Erde und Feuer…). An Bord gibt es 5 kostenlose Buffetrestaurants, 2 kostenlose Restaurants auf Reservierung, 4 Restaurants gegen Bezahlung und einen Kiosk für Hot Dogs.

Die Aida Prima ist innovativ und technologisch auf dem höchsten Stand und trotzdem ist sie mit einer sehr gemütlichen und hellen Dekoration ausgestattet. Das neue Mitglied von Aida Kreuzfahrten geht einher mit dem neusten Kreuzfahrttrend, der auf die perfekte Kombination des gastronomischen Angebots und der Unterhaltung an Bord abzielt: eine große Auswahl an Restaurants und viele Attraktionen für Erwachsene und Kinder.

Der Stil an Bord ist lässig, ohne Galaveranstaltungen oder feste Zeitpläne: Die größtmögliche Freiheit und Flexibilität wird bei der Nutzung der Dienstleistungen einschließlich der Speisesäle geboten. Einzig die Buffets öffnen um 6:00 Uhr und schließen gemeinsam mit dem Spa und dem Fitnessstudio um Mitternacht. Die Einrichtungen sind alle sehr modern, mit hellen Tönen, Pastellfarben dekoriert, damit so natürliches Licht in einem minimalistischen Design erzeugt wird.

Das erste für Passagiere zugängliche Deck ist das 3 Plan. Dort befinden sich die Bike Station (wo man Mountainbikes und Elektrofahrräder mieten kann) und das Dive Center (wo man Ausrüstung zum Schwimmen und Tauchen bekommen kann). Hier befinden sich auch Stege für die Ein- und Ausschiffung von Beibooten und das Ärztezentrum. Die Bar Pier 3 ist ein Lokal, welches den ganzen Tag geöffnet ist und kostenlose Getränke, Obstsalate, Sandwiches, Gebäck sowie Kaffee und andere Spezialitäten gegen Gebühr anbietet.

Die Rezeption  befindet sich auf Deck 4 und ist rund um die Uhr geöffnet. Das Personal, das sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache kommunizieren kann, steht den Gästen auch für Restaurantreservierungen und für Fragen zu Lebensmittelallergien oder -beschränkungen zur Verfügung. Auf dem gleichen Deck befinden sich auch das Ausflugsbüro und ein Selbstbedienungswaschsalon mit Waschmaschinen, Trocknern und Bügeleisen. Deck 5 ist vollständig den Passagierkabinen gewidmet.

Das Deck 6 Lido steht im Mittelpunkt der Aktivitäten an Bord des Schiffes mit seiner hellen Atmosphäre und einem Außenweg mit Tischen in unmittelbarer Nähe der Restaurants. Am Bug befindet sich die eklektische Spray Bar, eine moderne, zweistöckige Lounge-Bar, die Erwachsenen vorbehalten ist und komplett in Weißtönen eingerichtet ist. Sie wird in Zusammenarbeit mit Moet & Chandon geführt. Von der oberen Ebene der Lounge aus hat man Zugang zum Bug, mit einem schwindelerregenden, aber atemberaubenden Blick auf das Meer. Sie betreten die Lounge durch den Nightfly Nightclub, einen besonderen und faszinierenden Ort, in dem Sie ebenfalls gerne Tische reservieren können.

Die D6 Disco, die sich auch am Bug befindet, ist genau der richtige Ort, um bis in die Morgenstunden zu tanzen, die Musik zu genießen und andere Passagiere zu später Stunde kennenzulernen. Dieser beeindruckende Veranstaltungsort ist geräumig und bietet neben einer großen Tanzfläche auch viele Sitzgelegenheiten. Die Disco bietet nachmittags Tanzstunden an, während Sie hier abends von Themenveranstaltungen über außergewöhnliche Shows bis hin zu Lichtspielen alles vorfinden können.

Der Nightfly Nightclub am Steuerbord ist ein reiner Treffpunkt für Erwachsene. Für die Abendshows an der kleinen Bühne des Nachtclubs können Tische reserviert werden, z.B. von Moulin Rouge inspirierte Shows oder andere europäische Veranstaltungen. Es hat eine eigene Bar und einen Klavierspieler, um die Gäste zu unterhalten, wenn keine Live-Shows stattfinden.

Die Tapas & Bar im Aida Plaza bietet kostenlose spanische Tapas am Nachmittag und Abend. Sie können frei aus der Speisekarte wählen, wo alles genaustens aus dem Spanischen beschrieben ist. Sie bezahlen lediglich Ihre Getränke. Um einen Aperitif zu genießen und internationale Weine zu probieren, können Sie sich in der Tapas & Bar bequem einen Tisch reservieren.
Ebenfalls auf der Aida Plaza befindet sich die Scharfe Ecke, die am Nachmittag und Abend bis 2 Uhr morgens kostenlos Hamburger, Hot Dogs und andere Fast-Food-Spezialitäten anbietet.
Die Aida Plaza erstreckt sich über 2 Decks und ist eine der belebtesten Gegenden und Durchgänge auf dem Schiff. Auf Deck 6 findet die musikalische Unterhaltung auch „auf der Straße“ oder auf der Treppe statt, die Sie zu Deck 7 bringt. Von hier aus öffnet sich die „Einkaufsstraße“, die zum Zentrum des Schiffes führt. Sobald Sie die Schmuck- und Uhrenläden passiert haben, befinden Sie sich im Photoshop (hier können Sie auch Kameras und elektronische Geräte erwerben).
Wenn Sie auf Deck 6 von Bug bis Heck weiterfahren, erreichen Sie das Casino, das vollständig automatisiert ist. Roulette, Poker und Blackjack sind alle „Self-Service“  und sind über einen Computer verwaltet. Natürlich gibt es Mitarbeiter, die die notwendige Unterstützung leisten, aber die Gäste können nur mit dem Computer oder den Automaten interagieren. In der Casino Bar können die Gäste Kartenspielunterricht nehmen, Bingo spielen, an Pokerturnieren teilnehmen oder an anderen Aktivitäten teilnehmen, die mit der Welt des Glücksspiels verbunden sind.

In der Mitte des Schiffes befindet sich das Theatrium, ein großes Theater auf drei Ebenen mit Zugang von allen Seiten. Es sieht eher wie eine große Show-Lounge aus, mit moderner Audio- und Videotechnik und einem großen zentralen Bildschirm. Hier finden Sie eine Vielzahl von Unterhaltungsmöglichkeiten, Live-Musik, Kunstauktionen, Konferenzen, Verkostungen und verschiedene Spiele.
Schließlich befinden sich auf Deck 6 Lido 3 der 5 Buffetrestaurants des Schiffes: In der Reihenfolge von Bug bis Heck finden Sie das East Restaurant, die Bella Donna und das Markt Restaurant. Darüber hinaus können Sie sich hier für das Casanova Restaurant entscheiden, welches venezianische Spezialitäten serviert. Das Restaurant ist zwar inklusive, es bedarf aber einer Reservierung.

Am Bug von Deck 7 befindet sich das Body and Soul Sport Complex. Neben moderner und umfangreicher Trainingsgeräte bietet das Personal bis zu 30 verschiedene Kurse an. In der Zen-Lounge finden Workshops und Privatstunden statt, darunter Pilates, Meditation, Zumba, Yoga, Spinning, etc. Am Ausgang des Fitnesscenters befindet sich der Sport Shop, ein gut sortierter Sportbekleidungs- und Ausrüstungsgeschäft.

Das Nail Spa (Maniküre- und Pediküre-Salon), die Parfümerie (die auch Kosmetik- und Badeprodukte verkauft) und der Reiseservice (wo man direkt die nächsten Kreuzfahrten buchen kann) erwarten Sie im Obergeschoss der Aida Plaza. Ein weiteres großes Geschäft an der Aida Plaza verkauft eine breite Palette von Produkten, von Kleidung über Souvenirs der Marke Aida bis hin zu einer großen Auswahl an Spielzeug und Plüschspielzeug (mit einer ganzen Lego-Abteilung). Ein sehr charmantes Geschäft (Blütenmeer) verkauft frische und künstliche Blumen, Pflanzen sowie Haus- und Gartenmöbel.

Auf dem Theatrium auf Deck 7 öffnet das Café Mare, das Gebäck und eine Auswahl an Kaffees aus der ganzen Welt anbietet. Die Hemingway Lounge, die kleine Bibliothek, schließt das Theater auf der linken Seite des Schiffes ab und bietet Ihnen auf schönen Sofas die Gelegenheit, sich hinlegen und an den Nischen in den Bullaugen zu relaxen. Außerdem werden Brettspiele, Karten und DVDs angeboten. Es ist ein gemütlicher und entspannender Ort, wenn keine Auftritte auf der Bühne stattfinden.

Auf der rechten Seite des Schiffes befindet sich die Kunstgalerie, mit sehr schönen Werken, die von der Aida inspiriert sind, sowie klassischen und wertvollen Gemälden. Die Kunstwerke stammen von deutschen und internationalen Künstlern. Einige der Kunstwerke werden zu bestimmten Zeiten, etwa zweimal pro Woche, im Theater versteigert.  Weiter nach Hinten gibt es eine Reihe von Restaurants. Das Kochstudio ist eine echte Kochschule, in der verschiedene Arten von Kochkursen angeboten werden und Sie die von den Passagieren selbst zubereiteten Gerichte probieren können.  Die Rezepte werden nach der Reiseroute des Schiffes ausgewählt und inspiriert.

Der French Kiss ist eine typische französische Brasserie, die den ganzen Tag geöffnet ist. Am Morgen wird das Frühstück am Tisch serviert, und zum Mittagessen können Sie hier leichte Gerichte mit französischen Wurstwaren und Käse, sowie frisch gebackene Baguettes genießen. Am Abend werden Ihnen ganz besondere Gerichte kostenlos angeboten, immer inspiriert von der französischen Küche.

Weiter hinten befindet sich das charakteristische Brauhaus, eine echte deutsche Brauerei mit Tischen und Bänken, in der Sie traditionelle Gerichte wie Spätzle, Schweinshaxe, Wiener Schnitzel usw. genießen können. Das Bier, immerhin 4 verschiedene Sorten, wird direkt an Bord gebraut. Am Abend treten traditionelle Sänger und Jodler auf der kleinen Indoor-Bühne in charakteristischer Kleidung auf. Weiter vorne befindet sich das Weitere Welt Restaurant, eines der Buffet-Restaurants des Schiffes, das täglich regionale oder nationale Gerichte serviert.

Die Einrichtung ist einfach und doch äußerst angenehm mit großen Bildschirmen, die Wellengang an der Küste nachbilden. Das Restaurant verfügt auch über Sitzplätze im Freien auf der Terrasse auf der linken Seite des Schiffes.
Am hinteren Hinten des Schiffes befindet sich die Lanai Bar. Es gibt einen Raucherbereich mit Heizgeräten, wenn die Temperaturen sinken sollten, sowie eine Reihe von Stühlen und Sofas. Einen Aperitif können Sie hier bei Sonnenuntergang genießen und gleichzeitig die Kielwasserfront des Schiffes beobachten. Vielleicht ist dies einer der besten Momente Ihrer Kreuzfahrt auf der AidaPrima.

Deck 8 verfügt über ausgezeichnete Außenbereiche mit Liegestühlen zum Sonnenbaden, darunter einige wunderschöne Korbwaren und außergewöhnliche Jacuzzis (Infinity-Pools) mit Blick auf das Meer. Es gibt auch mehrere ausgewiesene Raucherzonen. Das Body & Soul Organic Spa befindet sich am Bug und umfasst eine Fläche von über 3 Quadratmeilen. Es ist unterteilt in einen Entspannungsbereich, Saunen, Solarien, Thepidarium, Türkisches Bad, usw. Auf der Steuerbordseite des Schiffes finden Sie einen üppigen Entspannungsbereich mit großem Innen- und Außen-Whirlpool, dem Thepidarium und einem Essbereich mit Tee und Kräutertees und frischem Obst.

Auf der linken Seite des Schiffes haben Sie Zugang zu 4 verschiedenen Saunen (Biosauna, Finnische Sauna, höhere oder niedrigere Temperaturen), dem Türkischen Bad und einem weiteren Außenbereich mit Jacuzzi und Sonnenbad. Es gibt auch einen großen Bereich, der persönliche Behandlungen wie Akupunktur, Thalassotherapie und verschiedenen Arten von Massagen anbietet. Der Entspannungsbereich ist sehr schön mit Boden-Decken-Fenstern ausgestattet, die einen Panoramablick auf beide Seiten des Schiffes bieten.

Auf Deck 8 befindet sich fast durchgehend auf der linken Seite des Schiffes die Sunset Bar und auf beiden Seiten das Theatriums mit Blick auf das Meerespanorama. Bequeme Sofas und Sessel in transparenten Kugeln laden zum Verweilen ein. Auf der linken Seite des Schiffes treffen Sie zunächst auf die Sushi-Bar mit ihren erhöhten Tischen neben den Fenstern mit Blick auf das Meer und dann auf das Rossini Gourmet-Restaurant. Beide Restaurants sind kostenpflichtige Restaurants, die eine exklusive Alternative zum inklusiven Essen an Bord bieten. Die Vinothekauf  der gegenüberliegenden Steuerbordseite serviert hier eine große Auswahl an Wein nach Maß, während Sie im Buffalo Steakhouse mit seinen Innen- und Außensitzen entweder Rindfleisch oder amerikanische Steaks bestellen können.

Die Decks 9 bis 12 sind vollständig für Kabinen verschiedener Typen und Kategorien reserviert, während sich Deck 14 durch eine große Auswahl an Aktivitäten und Attraktionen auszeichnet, die ihm seinen Namen geben: das Activity Deck. Es gibt einen Mini-Club, der täglich eine Vielzahl von kostenlosen Freizeitaktivitäten für kleine Kinder anbietet. Gegen eine Gebühr gibt es auch einen Babysitter-Service für Kinder ab 6 Monaten.

Der Mini-Club ist für junge Passagiere bis 3 Jahre reserviert und bietet separate Bereiche für Spielaktivitäten und Umkleideeinrichtungen. Der Kids Club ist für die älteren Kinder reserviert und gliedert sich in drei Altersgruppen (3-6 Jahre; 7-9 Jahre; 10-11 Jahre). Der Club bietet eine Reihe von Aktivitäten wie Spiele, Sport, Schatzsuche, Geschichtenerzählen, Filme und Cartoons, Fotografie, Tanzen mit den Aida-Figuren (die lustigen Itzi, Dodo, Achwasachwas). Die Hauptattraktion des Spielbereichs ist das große Piratenschiff. Der Kids Club ist auch mit einem Freibad, Wasserfontänen, Rutschen, etc. ausgestattet.

Auf Deck 14 befindet sich das fünfte kostenlose Buffetrestaurant, das Fuego, das seinen Namen von einem der vier Elemente des Four Elements Activity Deck erhält. Dies zeigt Ihnen, dass gutes Essen ein wesentlicher Bestandteil der Reiseroute an Bord des Schiffes ist! Durch seine Lage ist das Fuego für die Kinder an Bord wunderbar zugänglich und verfügt daher über einen niedrigeren Buffetschalter, der für die Kleinen besser geeignet sind.

Das Four Elements beinhaltet eine Kletterwand (natürlich eine künstliche Wand), Schwimmbäder und Wasserspiele, eine Bühne für Live-Auftritte (die abends zum Kino wird), zwei schnelle Rutschen, die sich drehen und wenden, eine Rennstrecke, die auch außerhalb des Schiffes verläuft (Aida Racer), und einen Steg, auf dem Sie über dem Meer hängen. Ein versenkbares Glasdach erstreckt sich über die gesamte Fläche. Die Bar 4 Elements serviert frische Obstsmoothies und tolle Milchshakes!

Die Überraschungen, die die AidaPrima für seine Passagiere bereithält, setzen sich auf Deck 15 fort. Der Beach Club ist sicherlich die spektakulärste Überraschung von allen. Stellen Sie sich vor, Sie befinden sich an einem karibischen Strand mit weißem Sand und hohen Palmen, einer Bar aus Bambusrohr und Holz, einem Swimmingpool und Ihren Lieblingscocktails… Darüber hinaus erwarten Sie hier eine Bühne für Live-Musik und Unterhaltung verschiedener Art, zwei Whirlpools und bequeme Liegen mit Blick auf das Meer.

Sie werden hier mit Sicherheit vergessen, dass Sie auf einem Schiff sind. Der Aida Beach Club verspricht Entspannung in einer komfortablen und angenehmen Umgebung zu jeder Tageszeit. Von der zweiten Ebene, auf Deck 16, gelangt man zu den Außen-Solarien. Während Sie von der unteren Ebene, auf Deck 15, Zugang zum Außenpool haben, der durch einen Wasserdurchgang verbunden ist, können Sie durch den Innenpool schwimmen. 2 Bars stehen Ihnen zur Verfügung und am Abend verwandelt sich die gesamte Gegend zu einer Beach Party mit DJ oder Live-Musik.

Wenn Sie den Beach Club verlassen und zum Heck gehen, finden Sie die Sonnendecks, mit einem überdimensionierten Schachspiel, das Minigolf und die Gelegenheit für einen schönen Spaziergang auf beiden Seiten des Schiffes. Von hier aus haben Sie Zugang zum Bowlingbereich, dem Shuffleboard und dem Backgammon. Die Poolbar bietet Getränke, Cocktails und Kaffee. Hinten liegen schließlich zwei Skywalks, einen auf jeder Seite des Schiffes, welches Sie zu kurzen, aber spektakulären Spaziergängen einlädt, während Sie sich 45 Meter über dem Meeresspiegel befinden.

Auf Deck 15 befindet sich der Wave Club, der für die jungen Teenager an Bord reserviert ist und in zwei Altersgruppen unterteilt ist: die Orcas (12-13 Jahre) und die Teens (14-17 Jahre). Es ist mit Videospielkonsolen, Flipperautomaten, kleinen Billardtischen, usw. ausgestattet. Mit drei verschiedenen Clubs an Bord, die jeweils in weitere Altersgruppen unterteilt sind und ausschließlich für Kinder und Jugendliche reserviert sind, wird eine unglaubliche Auswahl an Aktivitäten geboten.

Das Patiodeck auf Deck 16 ist ein exklusiver Bereich, der für erwachsene Gäste reserviert ist, die in den Panorama -Kabinen wohnen. Es verfügt über zwei Swimmingpools und eine eigene exklusive Bar. Es ist nur mit einer autorisierten Kabinenkarte zugänglich und bietet eine unglaubliche Aussicht vom Bug aus. In der Mitte des Schiffes befindet sich ein Sportplatz, der verschiedene Aktivitäten gemäß dem Tagesprogramm anbietet.

Zahlreiche Sonnendecks befinden sich auf Deck 17, während auf Deck 18, in der Mitte des Schiffes, ein kleiner Bereich mit Whirlpool und Sonnenliegen für naturistische Passagiere reserviert ist.

Die Auswahl an Kabinen auf der AidaPrima wird sicherlich Ihren Bedürfnissen entsprechen. Denken Sie nur daran, dass es 22 verschiedene Kategorien für insgesamt 1643 Kabinen gibt (die maximale Kapazität des Schiffes beträgt 3400 Passagiere). Es stehen 32 Suiten zur Verfügung (unterteilt in 5 Kategorien), die zwischen 40 und 125 Quadratmeter groß sind und jeweils ein privates Sonnendeck, ein Schlafzimmer, ein Wohnzimmer, zwei Badezimmer und andere Privilegien bieten.

Die Panoramakabinen befinden sich auf dem Patio Deck und haben einen direkten Zugang zum überdachten Pool. Es gibt 1101 Kabinen mit einer „Veranda“ (aufgeteilt in 10 Kategorien, die 69% aller Kabinen abdecken), darunter der Lanai mit eigenem Wintergarten und Balkon mit Sofa, Tisch und Sonnenbank. Es gibt 198 Kabinen mit Fenstern (unterteilt in 4 Kategorien) und 312 Innenkabinen (3 Kategorien), fast alle in Doppelbelegung mit getrennten Einzelbetten (jedoch können die meisten der Einzelbetten zu einem Doppelbett verbunden werden).

Zur Standardausstattung gehören ein geräumiges Badezimmer mit geräumiger Dusche, ein Schreibtisch und Sessel, ein großer Flachbildfernseher, eine voll einstellbare Klimaanlage, ein Safe und ein Telefon. Schlussendlich sind 29 Kabinen verschiedener Kategorien für Gäste mit Mobilitätseinschränkungen zugänglich und befinden sich auf den Decks 5 und 6 in der Nähe der Aufzüge.

Die AidaPrima ist eine ziemliche Überraschung für Kreuzfahrer, die ein Schiff und die Reise an sich voll erleben wollen. Elegant und modern zugleich, äußerst funktional und praktisch, leuchtend und eins mit dem Meer. Es ist ideal für Passagiere jeden Alters, von kleinen Kindern bis hin ins hohe Alter, dank der unglaublichen Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord. Sollten Sie Ruhe und Erholung wünschen, sind Sie ebenfalls völlig richtig auf diesem Schiff.

Das gastronomische Angebot ist schwindelerregend und überall von höchster Qualität, um auch die anspruchsvollsten oder Passagiere mit besonderen Bedürfnissen und Pflege nicht unzufrieden zu lassen. Die jüngste Einheit von Aida Kreuzfahrten, trotz der Größe und Anzahl der untergebrachten Passagiere, ermöglicht es Ihnen, ihre Ecken der Ruhe und Intimität zu gestalten, angesichts der Größe der Gemeinschaftsräume und der Anzahl der Bars und Lounges.

Kommentare